Persönlichkeitstest – 41 Fragen.
1 Persönlichkeit.

Online-Persönlichkeitstest — erfahren Sie Ihren Persönlichkeitstyp nach 41 Fragen. Dieser Test ist kostenlos und benötigt keine Anmeldung. Es dauert nur fünf Minuten, diesen Test zu machen.

image/svg+xml 100% free
Persönlichkeitstest Frage 1 von 41

Was ist der größere Fehler:

  • oder

Wenn Sie mit anderen Menschen zusammen sind, werden Sie:

  • oder

Sehen Sie sich selber im Grunde genommen als:

  • oder

Was bewundern Sie mehr:

  • oder

Sollte man normalerweise Ereignisse geschehen lassen:

  • oder

Bevorzugen Sie:

  • oder

Richten Sie sich mehr nach:

  • oder

Sind Sie öfter:

  • oder

Sie können:

  • oder

Was beherrscht Sie eher:

  • oder

Was wünschen Sie lieber für sich selbst:

  • oder

Wenn das Telefon klingelt, werden Sie:

  • oder

Ist es meistens vorzuziehen, dass:

  • oder

Kinder:

  • oder

Schätzen Sie an sich eher:

  • oder

Fakten:

  • oder

Arbeiten Sie lieber:

  • oder

Werden neue und Nicht-Routine-Begegnungen mit anderen:

  • oder

Sind Sie häufiger:

  • oder

Sind Sie mehr beeindruckt von:

  • oder

Wenn Sie auf andere zugehen, tendieren Sie eher dazu:

  • oder

Trauen Sie eher Ihrer:

  • oder

Was ist eher ein Kompliment:

  • oder

Sehen Sie andere Menschen eher so:

  • oder

Würden Sie sagen, Sie sind eher:

  • oder

Stört es Sie mehr, wenn Sachen:

  • oder

Fühlen Sie sich mehr hingezogen zu:

  • oder

Wenn Sie Entscheidungen treffen, fühlen Sie sich wohler mit:

  • oder

Auf einer Party werden Sie sich:

  • oder

Bevorzugen Sie:

  • oder

Auf Partys:

  • oder

Fühlen Sie sich besser:

  • oder

Sind Sie eher:

  • oder

Fühlen Sie sich besser:

  • oder

Tun Sie alltägliche Dinge gewöhnlich:

  • oder

Sind Sie mehr:

  • oder

Bevor Sie telefonieren:

  • oder

Entscheiden Sie:

  • oder

Sind Sie eher:

  • oder

Ist es schwerer für Sie:

  • oder

In Ihren sozialen Gruppen:

  • oder
Wird geladen

Bitte warten Sie, während Ihre Ergebnisse berechnet werden...

Initializing...

Anleitungen

Für zuverlässige Ergebnisse ist es sehr wichtig, dass Sie die Fragen für sich selbst beantworten — so wie Sie sich fühlen und nicht wie Sie von anderen Menschen gern gesehen werden würden. Falls Sie einmal keine vollständig passende Antwort finden, wählen Sie diejenige Antwort, die eher als die andere zutrifft. Gehen Sie mit der Maus auf den Hilfe-Button, um eine Erläuterung der Fragen anzuzeigen. Dieser Test ist einigermaßen selbstkorrigierend, das heißt ein paar vage Antworten werden das Ergebnis meistens nicht beeinflussen.

Neuigkeiten

Wir haben gerade ein neues Feature herausgegeben: die Kompatibilitätsprüfung von Beziehungen, die es Ihnen erlaubt, genau zu berechnen, ob zwei Personen miteinander kompatibel sind. Um dieses Feature zu testen brauchen Sie die spezifischen Persönlichkeitsformeln von zwei Personen. Sie können diese Formel bekommen, indem Sie sich selbst eine E-Mail mit den Profilen der Testergebnis-Seite schicken oder indem Sie sie von hier kopieren. Das Feature befindet sich im Beta-Stadium und jegliches Feedback ist erwünscht.
 

Persönlichkeitstests

Ein Persönlichkeitstest wird in der Regel durchgeführt, um Berufstätigen wie Ärzten, Anwälten, Krankenschwestern und sogar Geschäftsführern zu helfen, Fragen zu ihrer Persönlichkeit zu beantworten und herauszufinden, wie sie zu den anderen Berufstätigen passen. Ein solcher Persönlichkeitstest wird auch durchgeführt, um Menschen bei der Entscheidung über ihre berufliche Laufbahn und ihren möglichen Lebensweg zu helfen. Zum Beispiel kann jemand, der forensisch veranlagt ist, Fragen zu seiner Persönlichkeit beantworten, die durch einen Unfall oder einen "Rave-Tipp" verursacht wurden, jemand, der charmant ist, kann Fragen zu seiner Persönlichkeit beantworten, die durch eine Interaktion mit einem "Mädchen" verursacht wurden, jemand, der intelligent ist, kann Fragen zu seiner Persönlichkeit beantworten, die durch seine Erziehung und seinen Überlebensinstinkt verursacht wurden, und so weiter.

Da Persönlichkeitstests ein gutes Mittel sind, um zu verstehen, wie jemand in einem bestimmten Umfeld reagieren wird, werden sie auch eingesetzt, um Menschen zu helfen, ihre Leistung im Leben zu verbessern. Zum Beispiel kann jemand, der eine selbstbewusste und aufgeschlossene Persönlichkeit hat, lernen, dass er bessere Dienstleistungen erbringen kann (wie in diesem Artikel dargelegt) oder ein besserer Lehrer werden kann (wie in diesem Artikel dargelegt).

Heute wird der Persönlichkeitstest - oder zumindest Teile davon - vor Gericht verwendet. Menschen engagieren Persönlichkeitstherapeuten, die ihnen helfen, ihre Persönlichkeit zu sortieren und ihre Tendenzen zu verstehen. Ein Persönlichkeitstest wird oft als Bewertung bezeichnet, weil er dazu dient, die Persönlichkeit einer Person (den "Text") und nicht ihre spezifischen Fähigkeiten oder Kenntnisse zu messen. Technisch gesehen werden Persönlichkeitstests entweder als Tests des logischen Denkens (lang formulierte Fragen) oder der verbalen und nonverbalen Fähigkeiten (längere Antworten) klassifiziert.

Die Langfassung der Beurteilung enthält eine Reihe von Fragen, z. B. "Welche Art von Arbeit können Sie gut?" "Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?"

In der kürzeren Version besteht der verbale Teil des Tests aus etwa 20 Fragen und der Teil zu den nonverbalen Fähigkeiten aus etwa 8-10 Fragen. Jede Frage wird mit einer intelligenten Frage beantwortet, die wahr oder falsch sein kann oder eine Einschätzung der Antwort zulässt.

Beurteilungen werden in Bewerbungen und Lebensläufen verwendet, um einem Bewerber zu helfen, Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben, die es ihm ermöglichen, seine Arbeit gut zu erledigen. Sie können einem Arbeitgeber auch dabei helfen, zusätzliche Aufgaben, die eine Person nicht bewältigen kann, zu erschweren oder jemandem, der nicht gut genug für die Stelle ist, zuzumuten. Persönliche Beurteilungen gehen also oft Hand in Hand mit beruflichen Beurteilungen.

In der Wirtschaft bestimmt ein Lebenslauf in Verbindung mit einer persönlichen Beurteilung die Fähigkeiten und Kenntnisse eines Bewerbers, auch wenn es sich natürlich nicht um die Art von Fähigkeiten und Kenntnissen handelt, die eine Person im täglichen Leben anwendet. In der Wirtschaft werden Mitarbeiter und möglicherweise auch künftige Praktikanten häufig gebeten, sich mit wichtigen Aspekten der Arbeitsabläufe und Produktionsmethoden eines Unternehmens zu befassen. Diese Art der Beurteilung wird als Konjunktur- oder Rezessionsbeurteilung bezeichnet, da sie Fragen enthält, die sich auf die aktuelle Wirtschaftslage beziehen.

Im Bildungswesen sind Bewertungstests Standard und eine Form der Beurteilung für Studenten. Sie können am Ende eines Studiengangs oder eines Kurses durchgeführt werden, oder sie können umfassender und subjektiver sein wie der Scholastic Aptitude Test oder der Scholastic Assessment Test. Eine Probe der Handschrift eines Schülers ist ein sehr wirkungsvolles Instrument für die Persönlichkeitsbeurteilung, da sie die Fähigkeit der Person zeigt, kritisch zu denken und in verschiedenen und sogar ungewöhnlichen Situationen zu arbeiten.

Es gibt viele Tests und Beurteilungen von Persönlichkeitsmerkmalen, darunter viele Veranlagungstests und mehrere typspezifische Tests und Beurteilungen von Persönlichkeitsmerkmalen. Viele dieser Tests werden kollektiv am Ende eines Kurses oder Programms durchgeführt. Persönlichkeitstests werden auch einzeln oder in kleinen Gruppen, in Unternehmen und Schulen eingesetzt.

Im Bildungswesen werden Bewertungstests häufig vor Beginn einer Einstellung/eines Vertrags oder während einer Ausbildung eingesetzt. Bevor ein Auszubildender eingestellt wird, heißt es "Beurteilen Sie dies", "Testen Sie das" und so weiter. Während eines Ausbildungsprogramms werden die Fähigkeiten und Fertigkeiten einer Person bewertet und berücksichtigt. Einige Bewertungstests werden durch Einzelunterricht oder Gruppendiskussionen durchgeführt.

Wenn sich ein Arbeitsuchender für eine Stelle bewirbt, ist ein Einstufungstest eine Voraussetzung für die Stelle. Viele Unternehmen haben eine Mindestanforderung für Berufsanfänger. Wenn dieser Test bestanden ist, wird der Bewerber als Berufsanfänger eingestellt, mit oder ohne Erfahrung. Einige Unternehmen verlangen eine Mindestanzahl von Auszubildenden. Wenn diese berücksichtigt werden, ist der Bewerber qualifiziert.